Aktie

Veröffentlichung gemäß Freiverkehrsordnung für die Hanseatische Wertpapierbörse Hamburg.

Angaben zum Emittenten:

Name der Gesellschaft: Afrika Gold AG
Sitz der Gesellschaft: Feusisberg (Schweiz)
Datum der Gründung: 17.03.2008
Rechtsordnung und Rechtsform: Aktiengesellschaft schweizerischen Rechtes
Geschäftsjahr: 01.07. – 30.06.
Rechnungslegung: Nationaler Rechnungslegungsstandard (Schweizer Obligationenrecht)
Geschäftsführung: Jean-Christophe Probst (CEO)
Verwaltungsrat:

Jean-Christophe Probst (Präsident)
Dr. Detlef Eberle
Dr. Edgar Stettler

Angaben zum Wertpapier:

ISIN: CH0193271233
WKN: A1J3J5
Kürzel: GOG1
Marktsegment: High Risk Market im Freiverkehr der Börse Hamburg
Anzahl der Aktien: 467.652 Namensaktien
Nennwert je Aktie: CHF 10.00
Aktienkapital: CHF 4.376.520
Zahlstelle: UniCredit Bank AG

Kurzbeschreibung des operativen Geschäfts

Die Afrika Gold AG ist ein deutsch-schweizerisch geführtes Unternehmen, welches Minen mit oberflächennahem Rohstoffabbau in gut erschlossenen Goldlagergebieten Afrikas betreibt. Im Zentrum steht der Auf- und Ausbau der Produktion, damit der Rohstoffabbau in kurzer Zeit profitabel wird.

Die Gesellschaft führt Bohrprogramme durch, um einerseits die Wirtschaftlichkeit des Goldabbaus zu optimieren und andererseits um die Goldvorkommen als zertifizierte Reserven zu bestätigen. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der geophysikalischen Rohstoffexploration auf dem Kontinent leiten Geophysiker aus dem Management der Afrika Gold die Arbeiten vor Ort.

Abschlussprüfer der Lancaster Gold Mining Company (Pty) Ltd. ist ein Mitglied von Baker Tilly International:
Charles Orbach & Company, Chartered Accountants (SA) – Registered Auditors, 3 Melrose Boulevard, Melrose Arch, 2076, South Africa.